Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Schleuse Spandau

a. Frachtschiffs- und Güterverkehr

Jahr Schiffe Gütermenge
  davon in %
Anzahl in 1.000 t Bergfahrt Talfahrt
2002 823 289 19 81
2003 6.071 1.267 15 85
2004 6.001 1.460 19 81
2005 7.757 2.024 21 79
2006 7.439 1.825 20 80
2007 6.125 1.554 24 76
2008 7.566 1.888 21 79
2009 5.708 1.408 22 78
2010 4.963 1.220 19 81
2011 6.168 1.594 19 81
2012 3.332 855 22 78
2013 4.305 1.117,35 17 83

b. Güterverkehr nach Flaggen in %

  D NL B F CZ PL Sonstige
2003 28,7 0,2 0,1 0,0 0,0 71,0 0,0
2004 24,6 0,5 0,0 0,0 0,2 74,6 0,0
2005 21,9 0,4 0,0 0,0 0,1 77,5 0,0
2006 25,6 0,3 0,1 0,0 0,2 73,8 0,0
2007 28,8 0,4 0,0 0,0 0,1 70,7 0,0
2008 25,3 0,3 0,0 0,0 0,0 74,4 0,0
2009 24,1 0,3 0,0 0,1 0,2 75,3 0,0
2010 24,5 0,4 0,0 0,0 0,3 74,8 0,0
2011 27,3 0,3 0,0 0,0 0,4 72,0 0,0
2012 40,2 0,4 0,0 0,0 0,4 58,9 0,0
2013 29,0 0,8 0,1 0,0 0,6 69,5 0,0

c. Güterverkehr nach Hauptgüterarten

Gütermenge 2013 in 1.000 t
  Berg Tal Gesamt
Getreide 6,92 232,02 238,95
sonstige landwirtschaftliche Erzeugnisse 18,20 65,71 83,91
feste Brennstoffe 4,98 501,23 506,21
Mineralölerzeugnisse 3,05 2,89 5,94
Erze und Metallabfälle 55,89 42,49 98,38
Eisen und Stahl 29,46 21,58 51,05
Steine, Erden einschließlich Baustoffe 48,73 22,14 70,87
Düngemittel 17,41 37,26 54,67
chemische Erzeugnisse 0,00 1,94 1,94
sonstige Güter 2,37 3,09 5,46
gesamt 187,00 930,35 1.117,35